Reiseberichte USA-Kanada-Reise 1. Juni - 29. August 2007

undefined

Unsere Reiseplanung ging recht weit in den Norden. Am Anfang war nicht klar ob das Wetter mitspielte und die Distanz auch tatsächlich bewältigt werden konnte.
Unser Plan.pdf
Die Anordnung der Abschnitte wurde in rückwärtiger Reihenfolge gewählt (Aktuellstes zu oberst).
Und hier gehts zum
USA Kanada 2007 Fotoalbum

Westen USA - New York

Nach dem Verlassen Kanadas über die Grenze begann unser letzter Abschnitt des Tripps.Wir hofften auch auch hier die gleichen Bedingungen vorzufinden und vor allem die gleich schönen Erinnerungen mit nach Hause nehmen zu können wie bis anhin.

Letzte Etappe Manassas - New York - Uetendorf, 23. - 29. August 2007

Die Rückgabe des Chalets war ein wichtiger Schritt in unserer langen gemeinsamen Reisezeit. Wir haben uns so sehr aneinader gegewöhnt bei beinahe drei Monaten und etwas über 20'000 km. Mit dem Fassen des Chevys wird der letzte Abschnitt eingeläutet.
15.Karte Maryland.pdf

13. Etappe St. Louis - Virginia, 12. - 23. August 2007

Es geht langsam aber sicher heimwärts. Mit der Verschiebung zu noch etwas Badeurlaub am Atlantik hoffen wir der grossen Hitze zu entfliehen.
13.Karte Illinois.pdf
Damit die Pakete nicht zu gross werden habe ich den Weg an die Ostküste unterteilt.
14.Karte Kentucky.pdf

12. Etappe Quer duch Nebraska - Iowa - Missouri, 08. - 12. August 2007

Nach den Black Hills und den vielen Harleys zieht es uns langsam aber sicher ostwärts.
12.Karte Nebraska.pdf

11. Etappe Black Hills und Umgebung, 25. Juli - 02. August 2007

Die Black Hills sind ein interessantes Gebiet mit vielen Sehenswürdigkeiten.
11.Karte South Dakota.pdf

10. Etappe Westen USA - Black Hills, 25. Juli - 02. August 2007

Wir sind zurück in den Vereinigten Staaten und besuchten die verschiedenen Parks.
10.Karte Westen USA - Rapid City.pdf

9. Etappe Westen USA, Dawson City - Waterton N.P. 09. - 24. Juli 2007

British Columbia und Yukon Territory sind unvergessliche, weite Landschaften.
9. Karte British Colombia, Yukon Territory und Alberta

8. Etappe Alaska, 22. Juni - 07. Juli 2007

Heute sind wir richtig in Alaska angekommen. Am Montag müssen wir unseren Camper in Eagle River in den Service bringen. Die Tagesetappen wurden deshalb etwas kürzer. Nach diversen Abstechern in Alaska kommen wir wieder ins Yukon Territory.
8.Karte Alaska.pdf

Übersicht Vancouver - Alaska - Calgary

Wir  sind mittlerweile schon drei Wochen unterwegs. Hier eine Gesamtübericht der bisher zurückgelehten Strecke bis Beaver Creek.
2.Uebersicht Vancouver_Alaska_Edmonton.pdf

7. Etappe Yukon - Beaver Creek, 12. - 17. Juni 2007

Wir waren lage Zeit ohne Netz und Verbindung nach Hause. Morgen gehen wir über die Grenze nach Alaska. Dort gehen unsere Handys auch wieder.
7.Karte Yukon.pdf

6. Etappe Cache Creek - Quesnel - Watson Lake, YT, 12. - 17. Juni 2007

Nach Kitwanga erreichen wir Neuland. Wir bekommen die ersten Bären zu Gesicht. Die Gletscher kommen näher, die Mücken auch. Am Tag ist es angenehm bis schon bald sommerlich warm Aber in der Nacht wird es kühl.
6.Karte British Columbia.pdf

5. Etappe Burlington WA - Cache Creek, Canada, BC, 11. Juni 2007

Auf der Fahrt von Vancouver an nordwärts werden alte Erinnerungen wach.
5.Karte Vancouver_Cache Creek.pdf

4. Etappe Albany OR - Burlington WA, 10. Juni 2007

Von nun an gehts der kanadischen Grenze entgegen
4.Karte Washington.pdf

3. Etappe Reno - Albany OR, 08. - 10. Juni 2007

Nach Reno sind wir über Mt Shasta nach Albany OR gekommen.
3.Karte Oregon.pdf

Übersicht SF - Vancouver 05. - 11. Juni 2007

Ueber Sacramento sind wir ostwärts an den Lake Tahoe (auf  6229 Fuss) hochgefahren. Von dort gings dann wieder runter nach Reno. Nach einem Besuch eines Kasinos und mehrer "einarmigen Banditen" sind wir dann, etwas weniger reich, wieder weitergefahren über Portland Tacoma, Seattle bis Vancouver.
1.Uebersicht San Francisco_Vancouver.pdf.

2. Etappe San Francisco - Reno 05. - 07. Juni 2007

Wir "wohnten" in Petaluma nördlich von San Francisco. Die Stadtbesichtigung war nicht so verlaufen  wie geplant. Das Wetter war noch immer nicht super. So sahen wir die Golden Gate Brücke leider nur im Nebel. Am Morgen des 06. Juni sind wir über Sacramento ostwärts  Richtung Nevada, resp. Reno abgebogen. Wir wohnten in Stadtnähe beim Flugplatz. Der Besuch der Casinaos war nicht erfolgreich. Weiterfahrt nordwärts durch den Lassen Forest nach Mount Shasta.
2.Karte San Francisco_Reno.pdf

1. Etappe Uetendorf - L.A. - San Francisco 01. - 05. Juni 2007

Der Flug Zürich - L.A. ist gut verlaufen.
Auch die Zugreise von L.A. nach Grover Beach, die uns etwas Bauchweh bereitete, haben wir überstanden. Der Camper ist bezogen und die ersten Übernachtungen haben wir hinter uns.
1.Karte L.A. - San Francisco.pdf